Optimale Fütterung
Ihrer Pferde

Optimale Fütterung Ihrer Pferde
Senden
Selbstversorger Stall
SendenSenden

Selbstversorger Stall

Für etliche Pferdebesitzer ist die kostengünstigste Alternative der Pferdehaltung ein Selbstversorger Stall. Doch nicht nur die Kosten sind ein Grund, warum diese Art der Haltung gewählt wird. Meist ist es auch die Möglichkeit, so viel Zeit mit dem eigenen Tier verbringen zu können. Dennoch benötigen Besitzer von Pferden in einem Selbstversorger Stall ein straffes Zeitmanagement.

Tägliches Füttern und die Reinigung der Boxen steht im Selbstversorger Stall bereits früh morgens auf dem Zeitplan. Auch der Auslauf mit dem Tier muss geregelt werden. Nicht jeder Selbstversorger Stall bietet den Pferdebesitzern die Möglichkeit, große Weide- und Koppelflächen mitnutzen zu können. Jedoch muss all dies sichergestellt sein.

Gerade Berufstätigen können dies jedoch in einem Selbstversorger Stall nur schwierig bewältigen, ohne zusätzlich dafür Geld ausgeben zu müssen. Dennoch können kleine Investitionen in Pferdestall-Equipment bereits viel Arbeit abnehmen. Denn mit einem Futterautomaten, der den Tieren im Selbstversorger Stall nach dem eingestellten Intervall das Fressen zur Verfügung stellt, ist die Versorgung des Pferdes trotz Berufstätigkeit, Schule oder Studium sichergestellt - im Bedarfsfall auch für mehrere Tage, wenn Ausmisten und Auslauf sicher gestellt sind.

Die Vorteile bei einem Selbstversorger Stall ergeben sich jedoch nicht nur für Hobby- und Freizeitreiter. Auch Hofbesitzer profitieren als Besitzer des Gutes bei der Tierhaltung in einem Selbstversorger Stall. Gerade wenn in dem Selbstversorger Stall große Weideflächen und viel Auslauf angeboten werden, können auch die Einstellerpferde zusammen mit den eigenen Zeit im Freien verbringen und so soziale Kontakte, die für Pferde sehr wichtig sind, pflegen. Dies ist ein großer Vorteil der oftmals in einem Selbstversorger Stall vergessen wird aber dennoch vorhanden ist.

Startseite