Optimale Fütterung
Ihrer Pferde

Optimale Fütterung Ihrer Pferde
Senden
Pferdeboxen
SendenSenden

Pferdeboxen

Die häufigste Form der Pferdehaltung ist die in Pferdeboxen. Vor allem nachts, aber oftmals auch am Tag verbringen die Tiere dort ihre Zeit, wenn das Wetter keine Möglichkeit für einen Aufenthalt auf der Weide zulässt. Wichtig für Pferdeboxen ist, dass sie den Tieren ausreichend Platz bieten.

Pferdeboxen gibt es für den Innen- als auch für den Außenbereich. Diese können ganz nach Wunsch mit dem unterschiedlichsten Equipment ausgestattet werden. Besonders in Punkto Futterversorgung gibt es zahlreiche Futterautomaten oder auch automatische Heuraufen, die die Haltung der Tiere positiv beeinflussen und auch Auswirkungen auf das Wohlbefinden der Tiere haben.

Mit einem solchen Spezialequipment wird den Pferden nicht nur die Möglichkeit gegeben, sich den ganzen Tag über mit kleinen, bekömmlichen Portionen in den Pferdeboxen zu versorgen. Gerade wenn es um die Fütterung mit Heu geht, muss kein Zertrampeln in den Boxen befürchtet werden, wie es oftmals bei der Eingabe von Ballen in Pferdeboxen der Fall ist. Solche nützlichen Automaten in Pferdeboxen können ganz auf das Tier und das benötigte Futter angepasst werden.

Dies wiederum verringert deutlich Koliken und andere Erkrankungen, die oftmals bei längerer Haltung in Pferdeboxen auftreten können. Für den Halter bedeutet dies auch eine Verringerung der Tierarzt- und Futterkosten. Außerdem wird in Pferdeboxen, die mit Futterautomaten ausgestattet sind, wesentlich weniger Zeit unnötig verschwendet. Diese kann dann anderweitig mit den Tieren oder wichtiger Hofarbeit genutzt werden.

Pferdeboxen stellen jedoch nur einen Teil eines Reitstalles dar. Wichtig ist auch, dass genügend Weideflächen vorhanden sind und die Pferde nicht nur Zeit in ihren Boxen verbringen. Denn auch ausreichend Bewegung ist für ein gesundes Tier wichtig!

Startseite